Allgemeine Infos

Anmeldung

Wo kann ich mich anmelden?
Anmeldungen bitte per Mail an vb4222@gmail.com

Meldegebühr

Wann ist die Meldegebühr zu bezahlen?

Das Startgeld ist direkt bei der Nennung der Mannschaft zu überweisen (Nennung ist erst nach Zahlungseingang gültig!).

IBAN: AT04 3477 7808 0761 4233

Verwendungszweck: Angabe des Teamnamens

Spielerbörse

Ich möchte gerne mitspielen, bin aber nur allein/zu zweit/zu dritt und kann daher kein eigenes Team melden. Gibt es eine Möglichkeit trotzdem zu spielen?
Ja, es gibt eine „Spielerbörse“. Einfach Name und Telefonnummer unter unserer Anmeldeadresse (vb4222@gmail.com) bis zum Meldeschluss bekannt geben und wir bemühen uns zu „vermitteln“ und den Kontakt zwischen den einzelnen Spielern bzw. „unvollständigen“ Teams herzustellen.

Teilnahmeberechtigung

Wer darf aller mitspielen?

Wir freuen uns auf JEDE(N) begeisterte(n) Volleyballer(in), der teilnehmen möchte, unabhängig von Wohnort, Vereinszugehörigkeit, Alter egal ob Anfänger, Hobby- oder Profispieler,… =)

Ein Team besteht aus mindestens 4 Spielern, wobei immer mindestens eine Dame am Spielfeld sein muss. Natürlich kann jedes Team beliebig vieleWechselspieler mitnehmen, welche nach jedem gespielten Punkt eingewechselt werden können.

Können auch mehr als eine Dame pro Team spielen?

Natürlich können auch 2, 3 oder 4 Damen in einem Team spielen. Nur ein „reines“ Männerteam ist leider nicht möglich…

Ortsmeisterschaftswertung

Wer kann bei der Ortsmeisterschaft teilnehmen? Was heißt „Offene 4222 Ortsmeisterschaft“? 

Die Ortsmeisterschaft ist kein eigenes Turnier, sondern wird nur am Ende des Beachvolleyballturniers zusätzlich extra ausgewertet. Ortsmeister kann nur ein Team werden, wenn alle Spieler entweder den Arbeitsplatz oder Wohnsitz bzw eine Vereinszugehörigkeit (zB bei der Feuerwehr, Sportverein, Musik, usw.) in einer der drei Orte Langenstein, Luftenberg bzw St. Georgen/Gusen aufweisen können. Das bestplatzierteste Team, das die „Ortsmeisterschaftskriterien“ aufweist, darf sich über den Titel freuen.

PS: Ja, wir wissen schon, dass Luftenberg nicht mehr die PLZ 4222 hat =) Da es die Ortsmeister-Wertung schon seit dem 1. Beachvolleyballturnier gibt, möchten wir gerne den „Modus“ beibehalten.

Wanderpokal

Wie kann man den Wanderpokal „für immer“ gewinnen?

Einen Wanderpokal gibt es sowohl für den Turniergesamtsieg als auch für den Ortsmeister. Ein Team darf den Wanderpokale nicht nur bis zum nächsten Jahr, sondern für „immer“ mit nach Hause nehmen, wenn das Team entweder in 2 aufeinanderfolgenden Jahren oder 3 mal insgesamt Turniersieger/Ortsmeister wird.
(Ein Team wird dann als „gleiches“ Team angesehen, wenn max. ein Teamspieler gewechselt wurde)

Side-Event

Was ist das Side-Event?

Wir bemühen uns jedes Jahr ein neues Side-Event vorzubereiten. Das Side-Event findet während dem Turnier statt und alle Spieler, Zuseher,… sind herzlich eingeladen mitzumachen. Es werden immer tolle Sachpreise unter allen Teilnehmern verlost, sowie auch der/die Siegerin mit einem Geschenk überrascht. Welches Spiel dieses Jahr am Programm steht verraten wir natürlich nicht: Einfach am Turniertag vorbeischauen und mitspielen!

Side-Events vergangener Jahre: Flipp-Flopp-Weitschießen, Aufschlags-Geschwindigkeitsmessung, Volleyball über die Schnur…

Schlechtwetter

Was ist bei Schlechtwetter am Turniertag?

Bei Schlechtwetter verständigen wird alle Teams rechtzeitig am Morgen des Turniertags telefonisch über die Verschiebung auf den Ersatztermin. Daher bitten wir alle Teams, unbedingt bei der Anmeldung eine Telefonnummer, unter der wir euch im Fall der Fälle erreichen können, anzugeben.

Afterbeachparty

Wann beginnt die Afterbeachparty?

Die Afterbeachparty beginnt direkt im Anschluss an die Siegerehrung. Für Speiß und Trank und gute Musik ist bei freiem Eintritt natürlich gesorgt. Wie schon in den Vorjahren dürfen wir DJ Daniel – frisch aufgetaut aus der Eishalle der Black Wings – in St. Georgen begrüßen.

Preise

Was gibt’s zu gewinnen?

Für JEDES Team gibt es tolle Sachpreise (Losung). Ein Wanderpokalwartet auf den Turniersieger bzw die Ortsmeistermannschaft und die drei bestplatzierten Teams jeder Gruppe dürfen sich noch zusätzlich über Pokale freuen.

Turnierverlauf

Wie ist der Turnierverlauf? Auf wie vielen Plätzen wird gespielt?

Um 9:30 Uhr starten wir mit einer Vorrunde. Die Teamaufteilung in die Vorrundengruppen erfolgt durch Losung. Danach werden die Teams entsprechend ihrer Platzierung in der Vorrunde in neue Gruppen zugeteilt. Anschließend an diese Zwischenrunde werden in Kreuzspiele die Platzierungen ausgespielt. Es gibt jeweils eine Wertung für die einzelnen Gruppen sowie eine Gesamtwertung. Für viele spannende Spiele sollte somit gesorgt sein… =)

Je nach Anzahl der gemeldeten Teams werden bis zu 12 Spielfelder aufgebaut. (davon 2 Sandplatz und 10 Rasenplätze).

Spielregeln

Nach welchen Regeln wird gespielt?

Gespielt wird nach den offiziellen Hallenvolleyballregeln.

Schiedsgericht

Wer stellt das Schiedsgericht?

Alle Mannschaften werden gemäß dem Spielplan für Schiedsgerichte eingeteilt. Im Finale wird das Schiedsgericht vom Veranstalter gestellt.