Das Jubiläum steht vor der Tür!

Bereits zum 10. Mal findet das Kabelnetz4222 Beachvolleyballturnier in St. Georgen/Gusen statt. Am Samstag, 07. Juli 2018 wird auf 2 Sandplätzen und (mindestens) 9 Rasenfeldern wieder gepritscht und gebaggert. Das Turnier, das vom TSV St. Georgen/Gusen, Sektion Volleyball veranstaltet wird, hat sich mit 55 teilnehmenden Mannschaften im Vorjahr zu einem der größten Hobbyturniere des Mühlviertels entwickelt. Gespielt wird in 4er-Mixed Teams mit mind. 1 Dame. Neben einer eigenen 4222 Ortsmeisterschaftswertung (Teams in denen sämtliche Mitglieder alternativ Verein, Arbeitsplatz oder Wohnsitz in 4222,4225 haben) gibt es den ganzen Tag über viele weitere Highlights, wie zum Beispiel lustige Sideevents inkl. toller Sofortpreise. An der Bar können sich sowohl Spieler als auch Fans mit kühlen Getränken und köstlichen Kuchen versorgen und es gibt Leckeres vom Grill. Jedes teilnehmende Team erhält bei der Siegerehrung eine Urkunde und wertvolle Preise. Gerade noch in der Eishalle der Black Wings und schon in der größten Sandkiste St. Georgen‘s – DJ Daniel wird nach der Siegerehrung auf der After-Beach-Party für eine hervorragende Stimmung sorgen. Für alle Fußballbegeisterten und jene, die es noch werden wollen, gibt es ein Public Viewing des WM-Viertelfinalspiels live aus Russland.

 

Anmeldungen (bis spätestens 05.07.18) sind jederzeit möglich unter: 0664/836 39 48 oder edwin.hoetzenegger@gmx.at und Überweisung der Nenngebühr an das Konto der Sektion Volleyball: AT04 3477 7808 0761 4233 (Angabe eures Teamnamens beim Verwendungszweck!) Achtung heuer neu: Die Anmeldung wird erst verbindlich und wirksam nach der Meldung per Telefon/Mail UND anschließender Überweisung der 20,00 EUR Meldegebühr. Ersatztermin bei Schlechtwetter ist der 14. Juli 2018. Nähere Informationen findet man auch unter http://aktivpark.cc/sektion-volleyball/beachturnier/

 

Die Sektion Volleyball freut sich auf viele teilnehmende Mannschaften, unterstützende Fans und einen unvergesslichen Tag.

 

Auf dem Bild: Die Teilnehmer aus dem Jahr 2017