Volleyball-Ferienpassaktion

Auch in diesem Jahr, hat die Sektion Volleyball des TSV wieder eine Ferienpassaktion unter dem Motto „Wir bauen auf unsere Jugend“ veranstaltet.
Die Organisation und Betreuung erfolgte durch Lisa Hummer, Wolfgang Plank, Nadine Penz und Marion Böhm. Mit einem Programm für motivierte Nachwuchssportler im Alter von 8 bis 12 Jahren wurde am 20. Juli gepritscht, gebaggert und viel gelacht. Erstmals in diesem Jahr und wegen zahlreicher Anfragen wurde die Ferienpassaktion auf die Gemeinde Luftenberg ausgeweitet. Somit nahmen heuer in Summe ca. 30 Kinder an der Volleyball-Veranstaltung teil.

Der Einstieg erfolgte durch eine kurze theoretische Einführung in die Grundtechniken des Volleyballsports, wie Pritschen, Baggern und Service. Die darauffolgenden praktischen Übungen sollten es den Mädels und Burschen ermöglichen ein Gefühl für den Ball zu entwickeln. Zwischenzeitlich wurde mit Getränken, Wasser und Eis versucht, den Hochsommertemperaturen entgegen zu wirken. Mit mehreren Spielen fand die Aktion einen passenden Abschluss.

Wir freuen uns sehr über die Begeisterung, mit der die Kinder bei unserer Aktion mitgemacht haben und hoffen viele beim Anfängertraining bei uns in der Halle wiederzusehen!

Alle Mädchen und Burschen aus unserer Gemeinde und auch aus den Nachbargemeinden sind herzlich eingeladen, bei uns im Anfänger- und Kindertraining (immer freitags, ab Schulbeginn) vorbeizukommen und bei einem Schnuppertraining mitzumachen. Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Genauere Infos erhalten Sie bei Wolfgang Plank (0664 810 25 41, wolfgang.plank@24speed.at).
Wir stehen Ihnen jederzeit gerne für Auskünfte zur Verfügung!
Foto 2