Volleyballtrainingslager

Nach einer anstrengenden und erfolgreichen Saison (besonders für unsere Herrenmannschaft – Aufstieg!), konnten unsere Volleyballer noch immer nicht genug vom Volleyball bekommen, wodurch sie nun häufig am Beachvolleyballplatz aufzufinden sind. Um auch hier ihr Können zu verstärken und den Ehrgeiz zu erhalten fand Anfang Juni das alljährliche Beachvolleyball Trainingslager statt. Heuer ging es wieder für 5 Tage nach Italien, Lignano Sabbiadoro.

Jeden Tag wurde mehrere Stunden intensiv trainiert und gespielt. Auch ein internes Turnier wurde veranstaltet. Bei den zahlreichen Spielen wurde versucht die Technik und das Ballgefühl zu verbessern. Dadurch sollten unsere Volleyballer für diverse Hobbyturniere gewappnet sein. Auf alle Fälle wurden der Teamgeist und die Motivation gestärkt. Spaß an der Bewegung, Motivation, und Teamfähigkeit sind die wichtigsten Faktoren, die wir in unserer Sektion leben und auch weitergeben möchten.

Tennis Meisterschaft – erfolgreiche Zwischenbilanz

Aus gegebenem Anlass:

Die Sektion Tennis gratuliert unseren Fußballern sehr herzlich zum Meistertitel und wünscht schon jetzt viel Erfolg in der Landesliga!

Im Tennis ist die Meisterschaft derzeit (14.Juni) zu ca. 60% ausgespielt und unsere Spielgemeinschaft mit Luftenberg kann eine sehr erfolgreiche Zwischenbilanz vorweisen:

Derzeit auf Platz 1: Herren 1, Herren 65+
(frau sieht: nicht nur die Jungen können es, auch bei einem Alten ist man gut gehalten…)

Im Moment auf Platz 2: Damen 1, Herren 2, Herren 45+, Herren 60 Doppel, Jugend U18

Zur Zeit auf Platz 3: Damen 35+, Jugend U16

tennis-meisterschaft-1

Wegen der durch den Brand verursachten Unannehmlichkeiten bitte ich alle TennisspielerInnen um Geduld. Es tun alle ihr Bestes, wir werden auch das überstehen.
Mein besonderer Dank geht nach Luftenberg, wo man uns für den Meisterschaftsbetrieb zusätzliche Platzkapazitäten zur Verfügung stellt.

Ernst Deisinger
Sektionsleiter