Steyregger Dopppelturnier 2014

Ehrenschutz: Mag. Niklas Salm und Bgm. Mag. Hans Würzburger

Veranstalter: TC Steyregg
Plätze: 4 Sandplätze
Bei Schlechtwetter in der Halle
Bewerbe: Bewerb A: UNIQA open Herren Doppel
Bewerb B: BOREALIS limited Bezirksklasse abwärts Herren Doppel
Bewerb C: Senioren 45 plus Herren Doppel
Termin: 29. – 31. August 2014

Spielbeginn: Freitag, 29. August 2014, 14 Uhr
Turnierleitung: Claudia und Mag. Harald Schön
Turnierausschuss: Ernst Mühlbachler

Oberschiedsrichter: Christian Pachinger
Teilnahmeberechtigt:
Alle Herren, die für einen Verein in der österr. Mannschaftsmeisterschaft
spielberechtigt sind. Mindestens ein Spieler jedes Doppels muss österr.
Staatsbürger sein.
Bewerb A: offen für alle Spielklassen
Bewerb B: Bezirksklasse abwärts
Bewerb C: Senioren 45 plus offen für alle Spielklassen

Die Nennung ist nur für einen Bewerb gestattet.

Nennungen: Bitte telefonisch (mit Spielernummer) an
Claudia Schön 0650/6641 338
bzw. e-mail: claudia.schoen@utanet.at

Nennungen verpflichten zur Bezahlung des Nenngeldes.
Nennungsschluss: 27. August 2014, 18 Uhr

Auslosung: 27. August 2014, 19 Uhr
Auskünfte: Am 28. August 2014 ab 8.00 Uhr
Claudia Schön Handy-Nr.: 0650/6641 338
Erfolgt die Anmeldung per Mail, wird auch der Spieltermin per Mail bekannt
gegeben!
Bälle: Werden vom Veranstalter zur Verfügung gestellt. Dotation:
Bewerb A Bewerb B
1.Platz: € 750.- 1.Platz: € 400.-
2.Platz: € 380.- 2.Platz: € 250.-
3.Platz: € 200.- 3.Platz: € 130.-
5.-8.Platz: € 140.- 5.-8.Platz: € 70.-

Bewerb C
Warengutscheine im Gesamtwert von € 800.-
Nenngeld: Bewerb A: € 30.-/Doppelpaar
Bewerb B: € 25.-/Doppelpaar
Bewerb C: € 20.-/Doppelpaar
Turnierordnung
1. Sollte ein Spieler in einem Doppel nicht spielen können, so kann bis zu Beginn des ersten Spieles ein
Ersatzspieler nachgenannt werden, sofern dieser noch in keinem Doppel genannt ist.
2. Teilnehmer, die 10 Minuten nach der angesetzten Spielzeit nicht antreten, können vom Bewerb gestrichen
werden.
3. Gespielt wird im A- und B-Bewerb nach den Bestimmungen und Regeln des ÖTV.
4. Jedes Spiel wird durch den Gewinn von 2 Sätzen entschieden, bei 6:6 wird in allen Sätzen ein Tie-break
gespielt.
5. Die Siegerehrung findet im Anschluss an das letzte Finale statt.
6. Die Turnierleitung behält sich das Recht vor, Nennungen ohne Angabe von Gründen abzuweisen.
7. Die Turnierleitung behält sich das Recht vor, die Ausschreibung notfalls zu ändern.
8. Bei nicht verletzungsbedingtem w.o. wird kein Preisgeld ausbezahlt. Bestätigung durch einen
Arzt.
9. Die Auszahlung des Preisgeldes erfolgt bei der Siegerehrung nach dem letzten Finalspiel.
Bei Nichtanwesenheit wird das Preisgeld abzüglich 10 % Bearbeitungsgebühr überwiesen.
Am Samstag Abend findet am Tennisplatz eine Playersparty statt.
Nach der Siegerehrung werden die Tombolapreise verlost.
Im Anschluss werden alle Spieler zu einem Essen eingeladen.
Wir hoffen, Sie wieder zu dieser bereits traditionellen Veranstaltung begrüßen zu können
und wünschen Ihnen schon heute recht guten Aufenthalt in S T E Y R E G G.
Infos dazu gibt es auch auf unserer homepage www.tcsteyregg.at
Mit sportlichen Grüßen
Claudia Schön George Haberfellner
(Turnierleitung) (Obmann)

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar